„Gestatten, ich bin ein Siedler! – Die Wahrheit über die Westbank“


Zwei besondere Abende
 
Ein neuer Film wird uns vorgestellt von Frau Ilona Rothin, Filmemacherin und Regisseurin. Sie berichtet über Israelis, die in der alten jüdischen Kernregion Judäa und Samaria leben. Zur Vorführung des Dokumentarfilms (in 2 Teilen) reist Frau Rothin extra aus Berlin an und wird über ihr Erleben bei der Entstehung des Films und auch über erste Reaktionen erzählen.
 
Wir laden Sie herzlich zu den beiden Abenden in der Mutterhauskapelle ein:

Teil 1
„Gestatten, ich bin ein Siedler! – Die Wahrheit über die Westbank“
Freitag, 25.10.2019 – 19.15 Uhr
 
Teil 2
Es hilft nicht, unsere Wurzeln sind jüdisch
Sonntag, 27.10.2019 – 19.15 Uhr
 
Einladungsflyer

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.