Wo Jesus zu finden ist

Kreuzwegmeditation
 
Ein Gang durch Jesu Leidensgarten
 

… verblasste Erinnerung an etwas, was wir vielleicht in der Kindheit hörten, ohne Bedeutung für unser Leben heute – oder Jesus als der Schmerzensmann, eine umwandelnde, Fesseln sprengende Kraft in unserem Leben? Viel, ja alles in unserem Leben hängt von unserer Einstellung zum Leiden Jesu ab.“
– ein Garten der Stille und des Gebets, der für viele zu einer Kraftquelle geworden ist. Nirgends kommt uns die Liebe Gottes so nah, wie im Leiden seines Sohnes Jesus Christus.
 
Dieser Ort ist täglich für Sie geöffnet. Nehmen Sie sich Zeit zu einem stillen Gebetsgang durch die einzelnen Leidens-Stationen.