Kanaan-Tagesgruß

TG-Mai
 

Pfingstsonntag
 
„Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.“ Apg. 1,8
 

Der Heilige Geist, die dritte Person der Gottheit, sucht bestimmte Menschen heim: die Jünger, die nicht Glauben gehalten und die ihren Herrn auf Seinem Passionsweg im Stich gelassen hatten. Doch gerade zu ihnen kommt der Heilige Geist – an ihnen kann Er erweisen, welch ein Schöpfergeist Er ist, wie Er tote Herzen zum Leben erweckt, verzagte und ängstliche Herzen voll Mut und Zeugenkraft macht.
 
Nun wartet Er auf uns, dass wir sprechen: „Ich glaube an den Heiligen Geist“, und unsere Herzen Ihm glaubend und flehend entgegenstrecken. Denn Er ist heute noch derselbe wie damals und vollbringt grösste Verwandlungen in Menschenherzen!

 

Aus „Heiliges Land heute“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.