Kanaan-Tagesgruß


 

Vertraue! Dieses Wort ruft uns Gottes Wort immer wieder zu: „Werfet euer Vertrauen nicht weg!“ (Hebräer 10,35) Vertraue, dass Gott dich liebt. Vertraue, dass Er einen Weg, eine Hilfe für dich in deiner Not bereit hat. Vertraue, Er wird alles wohlmachen; denn Er ist ein Vater. Ja, „vertraue Gott, so wird er dir aushelfen“. (Sirach 2,6) Alles kommt auf das Vertrauen an. Schenke es Gott, der Seine Liebe bewiesen hat, indem Er Seinen eingeborenen Sohn zur Erlösung der Menschen auf die Erde sandte und dahingab. Sollte dieser Herr, dein Vater, der dich so liebt, dich nun nicht retten aus kleinerer Not, die dir in deinem Leben oder in einer Katastrophenzeit als Hölle erscheint?

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.