Kanaan-Tagesgruß


 

Jesus ruft uns zu: „Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen“ (Matthäus 18,3), auch nicht des Himmelreichs Schätze durch Bitten erlangen. So lasst uns immer neu umkehren von unserer Sicherheit und allem Aufbegehren gegen Gottes Willen und Seine Züchtigungen. Dann werden wir durch unser Gebet viel erlangen. Des Himmelreichs Schätze und des Vaters Gaben werden uns als Seinen Kindern zufallen.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.