Kanaan-Tagesgruß

 

Eines ist den Seinen gewiss für Zeiten der Not: Gott-Vater wird Seine Ehre dareinsetzen, Seinen Namen, der „Wunderbar“ heißt (Jesaja 9,5), an ihnen zu verherrlichen durch Wunder und Zeichen Seiner Hilfe. Er wird in höchster Not beweisen, dass Er größer ist als die Not, dass Ihm Wind und Wellen und Mächte des Verderbens untertan sind. Er wird Seine Auserwählten, die Tag und Nacht zu Ihm rufen, wunderbar hindurchtragen. (Lukas 18,7)

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.