Kanaan-Tagesgruß

 

Die Engel Gottes freuen sich über einen Sünder, der Buße tut (Lukas 15,7), und erst recht Gott-Vater. Es liegt also in unserer Möglichkeit, des himmlischen Vaters Herz zum Freuen zu bringen. Zumeist können wir das nicht. Wir versagen so viel, betrüben Ihn durch unser Sündigen und machen Ihm Mühe und Arbeit damit. Doch es gibt für jeden Menschen, auch den allersündigsten, einen Weg, das Herz des himmlischen Vaters zu erfreuen: den Weg der Reue.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.