Kanaan-Tagesgruß

TG-Mai
 

Frage nicht viel nach kommenden Nöten, sondern beschäftige dich mit Gott, deinem Vater, und mit Seiner Hilfe, die schon für dich bereit ist. Schaue aus nach Gott! Siehe, Er ist im Kommen! Er kommt, wenn alles dunkel und aussichtslos ist. Er kommt, um zu helfen.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.