Kanaan-Tagesgruß

DR-Juli
 

Wer erfährt am meisten die liebende Fürsorge Gottes? Es sind Menschen, die in der Nachfolge unseres Herrn Jesu ihr Kreuz geduldig und demütig auf sich nehmen und dabei alle Hilfe von Gott erwarten. In ihnen sieht Gott das Bild Seines leidenden Sohnes. Das bewegt Sein Herz zutiefst, ihnen wohlzutun, sie zu erquicken und zu trösten.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.