Silvester


 

Vielleicht hast du in deinem Beruf schon eine Abrechnung machen müssen, im Geschäftsleben oder sonst. Dachtest du auch daran, eine Abrechnung über dein Leben zu machen, über das vergangene Jahr im Gedanken auf dein Verhältnis zu Gott und den Mitmenschen? Einmal wirst du darüber abrechnen müssen. Dann kann es zu spät sein. Gottes Liebesabsicht ist, dass wir nicht unter Sein Gericht kommen, sondern Glückseligkeit erlangen 1.Thessalonicher 5,9). Dazu hast du heute noch eine Chance, wenn du mit deinem Leben und Tun abrechnest und umkehrst von bösen Wegen. Du kannst vor Gott und Menschen bekennen, was nicht recht war. Du kannst wiedergutmachen, soweit es in deinen Möglichkeiten steht. Du kannst Jesus über dem Defizit deines Lebens anrufen und Ihn bitten, dass Er dafür aufkommen möchte. Welche Chance gibt dir Gott in Seiner Liebe.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.