Kanaan-Tagesgruß


 

Was kann dir fehlen? Liebend schaut einer nach dir aus und beschäftigt sich mit dir. Es ist Gott-Vater, der dich liebt. Beschäftige dich nicht nur mit dir selbst oder deiner Arbeit, deinen Mitmenschen. Wende dich zu deinem Herrn, der dich liebt, auf dich wartet. Denke viel an Ihn, sprich mit Ihm, liebe Ihn, danke Ihm. Dann bist du nicht mehr allein, sondern wirst dich mit Ihm vereint wissen. Diese Vereinigung macht stark, getrost, und nichts wird dir fehlen.

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.