Kanaan-Tagesgruß


 

Du spürst, es wird immer dunkler auf Erden. Kriege und Christenverfolgung nehmen zu. Dämonische Mächte rasen über die Erde und schüren Sünde und Gesetzlosigkeit. Dir wird bange. Doch der Herr ruft dir zu: Fürchte dich nicht, glaube nur! Durch den Glauben ging Sein Volk Israel damals durch das Rote Meer wie über trockenes Land. Durch den Glauben wirst auch du durch die Wogen dieser Zeit wie über trockenes Land gehen. Durch den Glauben wirst du Wunder erfahren durch den, der gestern und heute und in Ewigkeit derselbe ist (Hebräer 13,8).

 

Aus „Der niemand traurig sehen kann“ von M. Basilea Schlink

 

Artikel teilen

Kommentare

Kommentar verfassen


Achtung: Der Kommentar muss erst noch freigegeben werden.